News zum Corona Schnelltest

Seit dem 11. November sind die Corona-Schnelltests nicht mehr pauschal kostenlos.
Doch viele Veranstaltungen finden unter dem Konzept der 3G-Regelung statt.

Hier eine kleine Übersicht wo man sich in Dessau-Roßlau noch testen lassen kann, wie teuer die Antigen-Schnelltests sind und wer weiterhin von den Kosten befreit ist.

  • das MVZ des Städtischen Klinikums im Dessau Center & das MVZ Roßlau in der Luchsstraße testen von Mo. – Fr. von 7.30 – 14.00 Uhr und Sa. von 8.00 – 12.00 Uhr
    ( Kosten 27,48€ nur via EC-Zahlung oder per Rechnung )
  • die Apotheke am Bauhaus testet von Mo. – So. mehrstündig am Vor- und Nachmittag & zusätzlich mit dem Testmobil
    ( Kosten 15,00€ )

     

Weiterhin bekommen Kinder bis zum 12. Lebensjahr mindestens einmal wöchentlich einen kostenlos Schnelltest angeboten.
Personen die sich aus medizinischen Gründen oder bei bestehender Schwangerschaft nicht impfen lassen können, sind ebenfalls von den Kosten befreit.

Für Besucher von Pflegeheimen bleibt ein Test weiterhin kostenlose.
Auch ausländische Studierende für die keine Impfempfehlung der Stiko besteht oder die mit einem anderen Impfstoff als dem vom Paul-Ehrlich-Institut empfohlenen bereits geimpft sind, entstehen für einen Test noch bis Ende des Jahres keine Kosten.
Auch wer zur Beendigung seiner Quarantäne getestet werden muss, kann dies kostenlos tun.

Quelle: MZ, Stand 11.10.2021