Zwischenspiel_Bühnenpuppen. Oskar Schlemmer und Kia LaBeija_Stiftung Bauhaus Dessau

Zwischenspiele: Ausstellung in der Ausstellung

Die Zwischenspiele sind wechselnde Ausstellungen in der Ausstellung „Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung“ in der Black Box des Bauhaus Museums Dessau oder im historischen Bauhausgebäude. Sie erweitern die Sammlungspräsentation und schreiben sie fort. “Vom Sammeln” präsentiert neue Objektgruppen der Dessauer Sammlung oder Objekte, die keinen dauerhaften Platz im Museum erhalten haben. “Zu Gast” lädt Objekte internationaler Bauhaus-Sammlungen ein oder auch Kurator*innen, Künstler*innen sowie Gestalter*innen, die sich mit Themen und Objekten der Bauhausmoderne auseinandersetzen. Und “Im Experimentierraum” geben die Bauhaus Agenten Einblicke in ihre Projektarbeit mit Dessau-Roßlauer Schulen. Bei kleinen Experimentier- und Gestaltungsaufgaben können die Besucher*innen hier selbst aktiv werden.

Ausstellungszeitraum:

Zu Gast: “Der Mann, der Donnerstag war.” T. Lux Feininger
vom 20.10.2022 bis 26.02.2023

Vom Sammeln: Architektur als mentale Heilung. Franz Ehrlich
vom 20.10.2022 bis 26.02.2023

Im Experimentierraum: Hol erst mal Luft!  Eine Hörcollage zum Bauhaus
vom 31.03.2022 bis 26.02.2023

Di – So 10.00 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise sind entsprechend den Museumspreisen

Kommentare sind geschlossen.