Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Seite visitdessau.com

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist:

Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Roßlau mbH,
vertreten durch den Geschäftsführer Hannes Wolf
Kavalierstr. 37-39
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: 0340 204-2008
Fax: 0340 204-2692908
E-Mail: info@marketing.dessau-rosslau.de

2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Bei allen Fragen und als Ansprechpartnerin zum Thema Datenschutz steht Ihnen unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Ulrike Wunschik
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: 0340 204 – 1709
Fax: 0340 204 – 2691709
E-Mail: datenschutz@dessau-rosslau.de

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

3 a) Beim Besuch der Website

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Website durch Sie werden automatisiert Daten und Informationen vom System Ihres Geräts erfasst, diese werden in sog. Server-Logfiles gespeichert. Bei diesen Daten handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Die Daten werden automatisch durch Ihren jeweiligen Browser bei einem Aufruf unserer Website übertragen. Hiervon sind folgende Angaben erfasst: Die Uhrzeit des Aufrufs unserer Website, URL der Website, das Betriebssystem, welches Sie verwenden, Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers, die IP-Adresse Ihres Computers und die Stadt von der aus SIe unsere Website besuchen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine für Ihren Browser optimierte Website zu präsentieren und Ihnen eine Kommunikation zwischen unserem Server und Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Für letzteres ist insbesondere die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erforderlich. Die verarbeiteten Informationen werden nur solange gespeichert, wie dies für den vorgesehenen Zweck notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Zweck dieser Verarbeitung ist die Verbesserung unseres Angebots, insbesondere Abrufbarkeit unserer Website von Ihrem Gerät und das Ermöglichen einer korrekten Darstellung unserer Website auf Ihrem Gerät bzw. in Ihrem Browser. Weiterhin dienen die Daten zur Optimierung unserer Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zum Zwecke des Marketings bzw. um Rückschlüsse auf die betroffene Person zu ziehen, findet nicht statt. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 5

3 b) Bei Beantwortung von Nutzeranfragen

Auf unserer Website finden Sie auch Kontaktformulare. Erhalten wir personenbezogene Daten von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme, verwenden wir diese ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, werden von uns Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Anschrift erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nutzen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Zweck der Dateneingabe in das Kontaktformular ist die Kontaktaufnahme zu uns.

4. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen (z. B. TSL-Verschlüsselung für unsere Website) unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Natur, des Umfangs, des Kontextes und des Zwecks der Verarbeitung sowie der bestehenden Risiken einer Datenpanne (inklusive von deren Wahrscheinlichkeit und Auswirkungen) für den Betroffenen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur, sofern dies zur Vertragserfüllung oder Abrechnung unserer Leistungen erforderlich ist oder ansonsten eine entsprechende Einwilligung Ihrerseits vorliegt. Eine Weitergabe personenbezogener Daten kann auch an Empfänger, die ihren Sitz außerhalb des EWR in sogenannten Drittstaaten haben vorgenommen werden. In diesem Fall sorgen wir vor der Weitergabe dafür, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht oder Ihre Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

6. Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unseren Internetseiten an mehreren Stellen sog. Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seiten besuchen. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte oder persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung können Sie der Übersicht zu den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.

Jeder Einsatz von Cookies, der nicht zwingend technisch erforderlich ist, stellt eine Datenverarbeitung dar, die nur mit einer ausdrücklichen und aktiven Einwilligung Ihrerseits gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO erlaubt ist. Dies gilt insbesondere für die Verwendung von Advertising, Targeting oder Sharing Cookies. Wir verwenden Advertising Cookies und Tracking-Mechanismen, nähere Erläuterungen dazu finden Sie unter Ziff. 6. Diese Cookies und Tracking-Mechanismen verwenden wir nur, wenn vorher jeweils eingewilligt haben. Darüber hinaus geben wir Ihre durch Cookies verarbeiteten personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben. Sie können bereits erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder uns auch Ihre Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt erteilen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Seiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Sie können auch einzelne Cookies blockieren oder löschen. Dies kann aus techni­schen Gründen jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unseres Internetauftritts beeinträchtigt sind und nicht mehr vollständig funktionieren.

7. Borlabs

Diese Website verwendet Borlabs Cookie, das ein technisch notwendiges Cookie (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern. Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten. Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

8. Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseiten erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics, einem Webana­ly­se­dienst der Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Targeting Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen, als solche zu zählen und zu erfahren, wie häufig unsere Website von unterschiedlichen Nutzern aufgerufen wurde.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Website um den Code „anonymizeIP“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

In unserem Auftrag wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszu­werten, um Reports über die Aktivitäten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Inter­n­et­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber uns als Websi­te­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Eine Speicherung der Google Analytics Cookies und damit auch ein Tracking Ihres Nutzungs­ver­haltens erfolgt nur, soweit Sie zuvor in dieses Tracking einge­willigt haben. Sie können diese Einwil­ligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen. Im Rahmen dieser Verarbeitung werden personenbezogene Daten in die USA übermittelt. Die Übermittlung basiert auf europäischen Standardvertragsklauseln, in denen sich Google zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts für seine erbrachten Dienstleistungen verpflichtet hat. Wir haben zudem mit Google LLC einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DS-GVO geschlossen.

9. Open Street Map

Wir nutzen Darstellung von Geo-Daten den Open-Source-Karten-Dienst „OpenStreetMaps“ (auch „OSM“ genannt) der Firma OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom. OSM dient dazu, interaktive Karten auf unserer Webseite anzubieten, die Ihnen verschiedene Routen, Entfernungen und Übersichten zeigt. Dieser Dienst ermöglicht es uns, unsere Webseite ansprechend darzustellen, indem Kartenmaterial von einem externen Server geladen wird. Folgende Daten werden bei der Darstellung an die Server von OSM übertragen: Diejenige unserer Internetseiten, die Sie besucht haben und die IP-Adresse Ihres Endgerätes. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in Bezug auf den Dienst „OSM“ ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Bedarf an einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots und der leichten Auffindbarkeit der auf unserer Homepage angegebenen Orte.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von OSM: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy

10. Google Maps

Diese Website nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es erforderlich, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir als Anbieter dieser Website haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Durch das Aufrufen des Kartendienstes werden die Daten der Nutzer ausschließlich zu Zwecken der bestmöglichen Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten gehören insbesondere IP-Adressen, Daten zu Ihrem Browser, Gerät und Betriebssystem, ebenso wie zum Aufruf der Website. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

11. Social Media Plugins

Auf unseren Internetseiten setzen wir keine Social-Media-Plugins ein. Sofern unsere Website Symbole von Social-Media-Anbietern enthält (z. B. von Facebook, Instagram und Twitter), nutzen wir diese lediglich zur passiven Verlinkung auf die Seiten der jeweiligen Anbieter.

12. Facebook Fanpage

Als Betreiber einer Facebook-Fanpage können wir nur die in Ihrem öffentlichen Facebook-Profil hinterlegten Informationen einsehen, und dies auch nur, sofern Sie über ein solches Profil verfügen und in dieses eingeloggt sind, während Sie unsere Fanpage aufrufen. Zusätzlich stellt uns Facebook anonyme Nutzungsstatistiken zur Verfügung, die wir zur Verbesserung des Nutzererlebnisses beim Besuch unserer Fanpage verwenden. Wir haben weder Zugriff auf die Nutzungsdaten, die Facebook zur Erstellung dieser Statistiken erhebt. Facebook hat sich uns gegenüber verpflichtet, die primäre Verantwortung nach der DS-GVO für die Verarbeitung dieser Daten zu übernehmen, sämtliche Pflichten aus der DS-GVO hinsichtlich dieser Daten zu erfüllen und den Betroffen das Wesentliche dieser Verpflichtung zur Verfügung zu stellen. Diese Datenverarbeitungen dienen unserem (und Ihrem) berechtigten Interesse, das Nutzererlebnis beim Besuch unserer Fanpage zielgruppengerecht zu verbessern. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Daneben verwendet Facebook sog. Cookies, die beim Besuch unserer Fanpage auch dann auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, wenn Sie über kein eigenes Facebook-Profil verfügen oder in dieses nicht während Ihres Besuchs unserer Fanpage eingeloggt sind. Diese Cookies erlauben es Facebook, Nutzerprofile anhand Ihrer Präferenzen und Interessen zu erstellen und Ihnen darauf abgestimmte Werbung (innerhalb und außerhalb von Facebook) anzuzeigen. Cookies befinden sich solange auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Weitere Details und insbesondere, wie Sie als Betroffene Ihre Rechte wahrnehmen können, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen unter: https://www.facebook.com/policy.php

12. Betroffenenrechte

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bezüglich Datenverarbeitung können Sie Ihre Rechte uns gegenüber unter den eingangs unter Ziff. 1 angegebenen Kontaktdaten jederzeit geltend machen. Sie haben folgende Rechte:

12 a) Recht auf Auskunft

Gemäß Art. 15 DS-GVO können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

12 b) Recht auf Berichtigung

Gemäß Art. 16 DS-GVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten verlangen;

12 c) Recht auf Löschung

Gemäß Art. 17 DS-GVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

12 d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Gemäß Art. 18 DS-GVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist;

12 e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DS-GVO können Sie Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen („Datenübertragbarkeit“);

12 f) Recht auf Widerruf

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung – also Ihr freiwilliger, in informierter Weise und unmissverständlich durch eine Erklärung oder eine sonstige eindeutige bestätigende Handlung verständlich gemachter Willen, dass Sie mit der Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden sind – jederzeit uns gegenüber zu widerrufen, falls Sie eine solche erteilt haben. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) oder lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Sofern es sich nicht um einen Widerspruch gegen Direktwerbung handelt, bitten wir bei Ausübung eines solchen Widerspruchs um die Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Darüber hinaus haben Sie das Recht sich gemäß Art. 77 DS-GVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

13. Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Wir haben nicht die Absicht, von Ihnen erhobene personenbezogene Daten für ein Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) zu verwenden.

14. Stand der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Dezember 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.