Die Welterberegion entdecken

Im Herzen des Welterbes

Dessau ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg. In einem Radius von gerade einmal 30 Kilometern erreicht man Orte wie die ehemaligen anhaltischen Residenzstädte Köthen und Zerbst, die Lutherstadt Wittenberg und das Naherholungsgebiet am Großen Goitzschesee.

Erleben Sie die Geschichte der Reformation in der Lutherstadt Wittenberg. Wandeln Sie in Köthen auf den Spuren von Johann Sebastian Bach.  Erfahren Sie die Geschichte Katharinas der Großen hautnah im Zerbster Schloss. Entspannen Sie weit ab vom Trubel am Goitzschesee oder in Ferropolis, der Stadt aus Eisen. Und das alles zum Vorteilspreis mit der WelterbeCard.

 

WelterbeCard

WelterbeCard

Entdecken Sie die WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg mit der WelterbeCard!
Mit dieser Gästekarte zahlen Sie nur einmal und können weit über 100 Leistungen aus vier UNESCO-Welterbestätten aus Kunst, Kultur, Natur, Freizeit und Gastronomie nutzen.

Wie es Ihre Zeit erlaubt, entweder in 24 Stunden oder an drei frei wählbaren Tagen innerhalb der Gültigkeit.

Weitere Informationen unter welterbecard.de