Skizze-Georgium

Vortrag zur Entstehung des Georgiums

Dr. Paul Beckus, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Frühe Neuzeit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, hat sich im Auftrag der Anhaltischen Gemäldegalerie mit der archivalischen Überlieferung zur Anlage von Schloss und Park Georgium beschäftigt. Seine neuen Erkenntnisse zu der von Johann Georg von Anhalt-Dessau (1748–1811) errichteten Anlage wird er  in einem Vortrag vorstellen.

Beckus hat sich bereits in seiner Studie über „Hof und Verwaltung des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau (1758-1817). Struktur, Personal, Funktionalität“ (Halle, 2016) mit der Sozial- und Verwaltungsgeschichte des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs auseinandergesetzt. Im Rahmen eines DFG-Forschungsprojekts am Institut für Geschichte der MLU Halle-Wittenberg arbeitete er 2015-19 zu den Kabinettsprotokollen des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau.

Der Vortrag findet als 3 G Veranstaltung statt. Der entsprechende Nachweis wird vor Beginn der Veranstaltung kontrolliert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 0340/6612600 montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr möglich.

Datum

10.Okt.2021
Expired!

Uhrzeit

15:00

Preis

5,50 €
Anhaltische Gemäldegalerie Dessau

Ort

Anhaltische Gemäldegalerie Dessau
Schloss Georgium, Puschkinallee 100, 06844 Dessau-Roßlau
Website
https://gemaeldegalerie.dessau-rosslau.de/
Kategorie
Anhaltische Gemäldegalerie Dessau

Veranstalter

Anhaltische Gemäldegalerie Dessau
Phone
0340 6612600
E-Mail
gemaeldegalerie@dessau-rosslau.de
Website
https://gemaeldegalerie.dessau-rosslau.de/

Kommentare sind geschlossen.