Altes Theater von außen

Vom Winde verweht

Schauspiel von Klaus Gehre nach Margaret Mitchell und anderen
(Uraufführung)

Siebzig Jahre nach dem großen Krieg schreibt Margaret Mitchell ihre eigene Geschichte des alten amerikanischen Südens. Es ist eine Erinnerung an eine Zeit, die die Autorin nicht mehr selbst miterlebt hat, das Zerrbild einer Gesellschaft, die ihre Existenz auf der Unfreiheit vieler Menschen gründete. Und doch ist Mitchells Text ein Rückblick voller Wehmut, in dem das zerstörte Paradies der jungen Südstaaten-Schönheit Scarlett O’Hara wiederaufersteht ohne den rassistischen Albtraum zu benennen, den der amerikanische Süden für sehr viele Menschen bedeutete. Als ein ›dream remembered‹ wird dieses idealisierte Bild der Vergangenheit im Vorspann der berühmten Hollywood-Verfilmung von 1939 bezeichnet, als ein Erinnerungstraum, der aus historischer Perspektive nur sehr begrenzt etwas mit der Wirklichkeit zu tun hat. Und gerade wegen dieser Geschichtsaneignung ein Millionenpublikum erreichte.

Vom Winde verweht gilt inzwischen unter vielen Literaturwissenschaftlern als eine Art amerikanische Version von Krieg und Frieden, als ein Nationalroman, der nicht nur die Geschichte einer jungen Frau vor dem Hintergrund eines Krieges erzählt, sondern Konflikte verhandelt, die bis heute die Gesellschaft prägen. Gleichzeitig stehen sowohl der Roman als auch die Verfilmung in der Kritik, die konkrete historische Situation im Rückblick umzuschreiben und zu verändern. In Dessau wird der Regisseur Klaus Gehre den Vorgang des Erinnerns selbst in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen. Dafür greift er auch auf Motive aus dem Science-Fiction-Klassiker Solaris von Stanislaw Lem zurück, dessen zeitlose Fragen bis heute nichts von ihrer Gültigkeit verloren haben: Wie konstruieren wir Vergangenheit? Wie bauen wir uns Geschichte? Und was hat das Bild, das wir uns von einem imaginären Gestern zeichnen, noch mit der Wirklichkeit gemein?

Datum

01.Okt.2021
Expired!

Uhrzeit

20:00
Altes Theater - Studiobühne

Ort

Altes Theater - Studiobühne
Anhaltisches Theater Dessau, Lily-Herking-Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau
Website
https://anhaltisches-theater.de
Kategorie
Anhaltisches Theater Dessau

Veranstalter

Anhaltisches Theater Dessau
Phone
+49 340 2511-333
E-Mail
theaterkasse@anhaltisches-theater.de
Website
http://anhaltisches-theater.de
Mehr lesen

Kommentare sind geschlossen.