Kurt Weill Fest_20er-Jahre-Party

Kurt Weill Fest: Goldene Zwanziger in der Haifischbar

Wie war das damals in den „Goldenen Zwanziger Jahren“? Als die Wirtschaft im Aufschwung war und die deutsche Kunst, Kultur sowie Wissenschaft in ihrer Blütezeit stand? Zur damaligen Zeit wurde das Leben genossen. Es gab einschneidende Änderungen in der Gesellschaft und in der Kultur. Man setzte sich kritisch mit der modernen Zivilisation auseinander und stand ihr teilweise sogar pessimistisch gegenüber. Gleichzeitig versuchte man, das Leben so gut wie möglich, mit rauschenden Festen, mitreißender Musik von einer Swing-Band, mit Champagner, Charleston, sowie auf Hochglanz polierten Schuhen, zu genießen. Trotz allem blieb in dieser Zeit die politische Lage zerbrechlich. Während die Kultur aufblühte, gab es immer noch obrigkeitsstaatliche Denkmuster und die Weimarer Republik wurde von vielen Menschen abgelehnt.

Die Veranstaltung „Goldene Zwanziger in der  Haifischbar“ greift exakt dieses Thema auf. Eine Gruppe von MusikerInnen der Musikschule Kurt Weill in Dessau-Roßlau wird mit unterschiedlichen Musikstücken der Zwanziger Jahre durch einen unterhaltsamen und gleichzeitig schwungvollen Abend führen. Mit dem Bauhaus-Bistro Dessau ist hierfür der ideale Ort gefunden.

Besetzung
Olympic Orchestra e.V.
SchülerInnen der Musikschule Kurt Weill Dessau

Informationen und Tickets finden Sie unter: kurt-weill-fest.de

Datum

25.Feb.2023

Uhrzeit

20:00

Preis

12,00 €

Standort

café-bistro im bauhaus dessau
café-bistro im bauhaus dessau, gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau
Kategorie

Veranstalter

Kurt Weill Fest
Telefon
0340-619595
E-Mail
welcome@kurt-weill.de
Webseite
https://kurt-weill-fest.de/

Kommentare sind geschlossen.