Das Kiez Café in Dessau Frontansicht

Filme zum Christopher Street Day im Kiez-Kino

»Ich möchte kein Mann sein«
(DE | 1918 | 45 min | Regisseur: Ernst Lubitsch)
Die rebellische Ossi trinkt, raucht und spielt Poker. Dr. Kersten soll dem jungen Mädchen damenhaftes Verhalten beibringen, doch Ossi kontert die Erziehungsversuche mit einem gewagten Rollenwechsel: Sie lässt sich beim Herrenausstatter mit Frack und Zylinder einkleiden und besucht als Mann ein Nachtlokal. Dort trifft sie den ahnungslosen Kersten, mit dem sie sich den männlichen Vergnügungen hingibt.

»Anders als die anderen«
(DE | 1918/19 | 52 min | Regisseur: Richard Oswald)
Der Geigenvirtuose Paul Körner fördert das musikalische Talent des jungen Kurt Sivers, dessen Eltern das schwärmerische Verhältnis der beiden mit Misstrauen beobachten. Körner wird wegen seiner Homosexualität vom Ganoven Bollek erpresst. Schließlich zeigt Körner den Erpresser an, der sich mit einer Anzeige wegen § 175 revanchiert. In einer Rückblende berichtet Körner Else, Sivers’ verständnisvoller Schwester, seine Entwicklung und besucht mit ihr einen Vortrag von Sanitätsrat Dr. Magnus Hirschfeld über die wissenschaftlichen Hintergründe der Homosexualität.

In Kooperation mit dem Anhaltischen Theater Dessau.
Stummfilmbegleitung am Piano: Richard Siedhoff

Tickets über Kiez-Kino

Datum

20.Mai.2022
Expired!

Uhrzeit

15:30
Kategorie

Veranstalter

Film ab e. V.
Phone
+49 (177) 7501191
E-Mail
info@kiez-kino.info
Website
http://www.kiez-kino.info
Mehr lesen

Kommentare sind geschlossen.