Altes Theater von außen

Die kleine Hexe

nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler
Für alle ab 4 Jahren

Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung für die berühmte Walpurgisnacht. Sie darf aber bei der nächsten Walpurgisnacht wiederkommen, um die Hexen-Aufnahmeprüfung zu machen. Wenn sie es bis dahin geschafft hat, eine gute Hexe zu werden, wird sie in den Kreis der erwachsenen Hexen aufgenommen.

Ehrgeizig übt sie Tag und Nacht die schwierigsten Zauberformeln, die jedoch meistens schiefgehen und für viel Chaos sorgen. Aber sie lässt sich nicht beirren und bemüht sich ein Jahr lang, eine gute Hexe zu werden. Doch was für ein Irrtum! Eine gute Hexe darf nichts Gutes tun, sondern muss böse sein! Also fällt sie durch die Hexenprüfung. Doch mit einer List stellt sie sich der Hexentradition mutig entgegen.

Mit dieser humorvollen und spannenden Geschichte hat Otfried Preußler eine warmherzige, gewitzte Heldin geschaffen, die den Mut hat, als einzige unter bösen Hexen gut zu sein.

Das Puppentheater wird großzügig unterstützt durch die Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH.

Inszenierung und Textfassung Jürg Schlachter
Puppenspiel Maria Dietze , Bianka Drozdik

Tags:

Datum

06.Feb.2022
Expired!

Uhrzeit

15:00 - 16:00
Altes Theater - Puppenbühne

Ort

Altes Theater - Puppenbühne
Anhaltisches Theater Dessau, Lily-Herking-Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau
Website
https://anhaltisches-theater.de
Kategorie
Anhaltisches Theater Dessau

Veranstalter

Anhaltisches Theater Dessau
Phone
+49 340 2511-333
E-Mail
theaterkasse@anhaltisches-theater.de
Website
http://anhaltisches-theater.de

Kommentare sind geschlossen.