"Brief an eine Turteltaube" Filmabend im Bauhaus Museum Dessau

„Brief an eine Turteltaube“ – Filmabend im Bauhaus Museum Dessau

Die Stiftung Bauhaus Dessau organisiert aus Solidarität mit den Menschen in der Ukraine am einen Filmabend mit Filmen ukrainischer Künstler*innen.

Die Filme werden eingeführt von der ukrainischen Künstlerin und Filmemacherin Dana Kavelina. Anschließend spricht sie mit Torsten Blume über ihre eigene filmische Arbeit. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch eine Spendenaktion organisiert. Der Erlös wird gespendet für medizinische und humanitäre Hilfe in der Ukraine und für die Unterstützung von Menschen, die durch die Folgen des Krieges vertrieben wurden.

Jeder Film des Programms befasst sich mit einem anderen Fragment des Lebens in der Ukraine, einem anderen Raum, in dem Gewalt und die Art und Weise, wie mit ihren Folgen umgegangen wird, nachhallen. Diese Räume können privat oder öffentlich sein, eine gemeinsame Geschichte oder eine persönliche Erinnerung, mentale Räume oder Landschaften. Die Autor*innen der Filme beleuchten eine Gesellschaft, die zum einen seit 2014 mit einem Kriegsgebiet im Osten konfrontiert war und gleichzeitig die Positionen zu ihrer Geschichte und ihren politischen Ausrichtungen überarbeitet hat.

Ein Solidaritätsfilmprogramm eines Peer-to-Peer-Netzwerks von Künstler*innen, die in der Ukraine, Belarus, Russland und Europa leben – initiiert von Mikhail Lylov.

Weitere Informationen: www.bauhaus-dessau.de

Datum

19.Mai.2022
Expired!

Uhrzeit

18:00

Ort

Bauhaus Museum Dessau
Bauhaus Museum Dessau, Mies-van-der-Rohe-Platz 1 (an der Kavalierstraße) 06844 Dessau-Roßlau
Website
https://www.bauhaus-dessau.de/de/bauhaus-museum-dessau.html
Kategorie

Veranstalter

Stiftung Bauhaus Dessau
Phone
+49-340-6508-250
E-Mail
service@bauhaus-dessau.de
Website
https://www.bauhaus-dessau.de/de/stiftung.html

Kommentare sind geschlossen.