Tatra

Vortrag: Die Tatra

Das polnisch-slowakische Grenzgebirge erfüllt Gipfelträume auf engstem Raum: mit zackigen Spitzen, Blumen übersäten Tälern, klaren Seen, tosenden Wasserfällen und urigen Hütten. Und vor allem mit Ruhe, wie sie in den Alpen oder den Pyrenäen nur noch in sehr entlegenen Gebieten zu finden ist. Die Durchquerung der Hohen Tatra von Ost nach West, auf dem Kammweg der Niederen Tatra, Klettersteigtouren in der Westtatra, Besteigungen schroffer Berggipfel, Touren durch das Slowakische Paradies, die Regionen Orava und Mala Fatra, urige Bergdörfer und Berghütten, spektakuläre Höhlen und geheimnisvolle Burgen sind für Wildnis- und Bergliebhaber ein wahres Eldorado.

Ralf Schwan zeigt in seiner Live-Lichtbildreportage spektakuläre Fotos und Videoaufnahmen einer Region im Herzen Europas, wie es vielfältiger nicht sein könnte. Erleben Sie ein facettenreiches und spannendes Porträt des nördlichen Karpatenbogens und tauchen Sie in eines der letzten Wildnis- und Bergparadiese Europas ein.

Vorverkaufsstellen
Tourist-Informationen Dessau und Roßlau, im Besucherring am Anhaltischen Theater und online unter www.reservix.de

Hygieneregeln:
In der Marienkirche Dessau gilt die 3G-Regel, bitte halten Sie zum Einlass den Impfausweis, den Nachweis zur Genesung bzw. den aktuellen Corona-Test bereit.

Datum

14.Okt.2021
Expired!

Uhrzeit

19:30

Preis

12,00 €

Ort

Marienkirche
Marienkirche Dessau, Schloßstraße 3, Dessau-Roßlau
Website
https://verwaltung.dessau-rosslau.de/kultur-tourismus/marienkirche.html
Kategorie

Kommentare sind geschlossen.