Konzertplakat Socalled im Bauhaus Dessau

Konzert Josh „Socalled“ Dolgin im Bauhaus

Josh „Socalled“ Dolgin (Kanada)
… singt seine jiddischen Lieblingslieder

 23. Oktober 2021 – 20:00 Uhr –  Bauhaus Dessau

Der Musiker „Socalled”, Josh Dolgin aus Montreal in Kanada, ist einer der vielseitigsten Musiker der aktuellen Musikszene. Ob als Komponist von Musicals, ob als Sänger mit Streichquartett, ob als Rapper oder Beat-Spezialist oder auf der Bühne mit Funk-Legende Fred Wesley, Josh Dolgin ist ein kreativer Tausendsassa. Nach Sachsen-Anhalt kommt er im Herbst 2021 mit einem Solo-Programm seiner jiddischen Lieblingslieder. So wie er singt kaum jemand, so tief wie er haben wenige Sänger und Sängerinnen die osteuropäisch-jüdische Gesangstradition studiert und doch einen ganz eigenen Stil gefunden. Freuen Sie sich auf Josh Dolgin solo – ein Konzertereignis der ganz besonderen Art mit Gesang, Piano und Akkordeon.

Ort: Aula des Bauhaus Dessau (Gropiusallee 38)

Eintritt: 12 € / ermäßigt 8 €

Veranstalter: Multikulturelles Zentrum Dessau e.V. und Leopold Zunz e.V.

Datum

23.Okt.2021
Expired!

Uhrzeit

20:00

Ort

Bauhausgebäude Dessau
Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau
Kategorie

Kommentare sind geschlossen.