Annekathrin Bürger, Foto Agentur Rau

Knut Elstermann über seine Begegnungen mit ostdeutschen Filmstars. Gast: Annekathrin Bürger

In seinem erfolgreichen Buch “Im Gespräch”, das schon in dritter Auflage erschienen ist, versammelt der bekannte Filmjournalist Knut Elstermann (MDR Kultur, radioeins) Interviews mit über 30 bedeutenden Filmschaffenden, deren Arbeit vor 1990 mit der DEFA verbunden war, darunter Frank Beyer, Heiner Carow, Erwin Geschonneck, Sylvester Groth, Michael Gwisdek, Corinna Harfouch, Jutta Hoffmann, Uwe Kockisch, Wolfgang Kohlhaase, Renate Krößner, Manfred Krug, Katrin Sass, Jutta Wachowiak und viele andere.

An diesem Abend schildert er lebendig, unterhaltsam und anschaulich die Hintergründe seiner Begegnungen und lässt die Erinnerung an viele Filmklassiker aufleben, die nicht zuletzt vom Alltag im verschwundenen Land DDR erzählen. Als besonderen Gast begrüßt er die Schauspielerin Annekathrin Bürger, die durch viele unvergessliche DEFA- und Fernsehfilme zu den beliebtesten Künstlerinnen der DDR gehörte.

Tickets sind in den Tourist-Informationen in Dessau und Roßlau und an der Abendkasse erhältlich.

Zu den Onlinetickets.

Datum

24.Mrz.2024

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Standort

Marienkirche
Marienkirche Dessau, Schloßstraße 3, Dessau-Roßlau
Webseite
https://verwaltung.dessau-rosslau.de/kultur-tourismus/marienkirche.html

Veranstalter

Mitteldeutsches Theater in der Marienkirche, Dieter Hallervorden
Telefon
+49 (30) 789 56 670
E-Mail
mail@mitteldeutsches-theater.de
Webseite
https://mitteldeutsches-theater.de

Kommentare sind geschlossen.