Pressefoto Katrin Weber

Katrin Weber – “Nicht zu fassen”

Nicht zu fassen, da ist das neue Soloprogramm und dazu das Debüt-Album »Ich würd Dich gerne wieder siezen«!

Hier bekommt das Publikum wieder all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit geboten, komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch. Und immer erkennbar: Katrin Weber. Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten. Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen, zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen.

Ihr neues Solo wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD »Ich würd Dich gerne wieder siezen«. Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der »Prinzen«, produziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte. Musikalische Kostproben von der CD gibt es auch im neuen Programm »Nicht zu fassen«.

Fazit: Unterhaltung – ganz oben angesiedelt, Kleinkunst – großformatig verpackt.

Karten sind an allen Vorverkaufsstellen des Anhaltischen Theaters und im Internet unter www.anhaltisches-theater.de erhältlich.

Datum

29.Mai.2024

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Standort

Anhaltisches Theater
Anhaltisches Theater Dessau, Friedensplatz 1a 06844 Dessau-Roßlau
Webseite
https://anhaltisches-theater.de/

Veranstalter

Anhaltisches Theater Dessau
Anhaltisches Theater Dessau
Telefon
+49 340 2511-333
E-Mail
theaterkasse@anhaltisches-theater.de
Webseite
http://anhaltisches-theater.de

Kommentare sind geschlossen.