Marienkirche in Dessau, Außenansicht im Sommer

Ich bin so knallvergnügt erwacht

Ein Ringelnatz-Abend mit Rolf Becker und Frank Fröhlich

Ich bin so knallvergnügt erwacht … Mit dieser Zeile beginnt eines der schönsten Gedichte von Ringelnatz. Wohl jeder kennt dieses Zitat und andere Verse von Joachim Ringelnatz, die uns mit ihrer unglaublichen Leichtigkeit und Witz in ihren Bann ziehen, die ihren ganz eigenen Rhythmus haben. Wir sind diesem Puls gefolgt, weiter und weiter in sein Leben und Werk hinein, vom Bekannten zum Unbekannten, vom Humorigen zum Nachdenklichen, um schließlich auf  Töne zu treffen, die sich zu Akkorden, zu Musik verbinden.

Rolf Becker wurde 1935 in Leipzig geboren. Nach seinem Abitur studierte er Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München und gab 1957 sein Debüt an den Münchner Kammerspielen. Seit Anfang der 1960er Jahre gehörte Rolf Becker zu den bekannten Schauspielgrößen im Fernsehen. Seit 2006 gehört er zum Team der Sachsenklinik „In aller Freundschaft“.

Frank Fröhlich spielt, immer feinfühlig abgestimmt auf die Texte, Musik von Bach bis Brahms und Paganini in der ihm eigenen Spielfreude und Virtuosität. Kaum zu glauben, dass da nur eine(r) Gitarre spielt!

Karten gibt es in den Tourist-Informationen Dessau und Roßlau.

Datum

20.Mai.2022
Expired!

Uhrzeit

20:00 - 22:00

Ort

Marienkirche
Marienkirche Dessau, Schloßstraße 3, Dessau-Roßlau
Website
https://verwaltung.dessau-rosslau.de/kultur-tourismus/marienkirche.html
Kategorie

Veranstalter

Villa Krötenhof
Phone
0340 212506
E-Mail
villa.kroetenhof@dessau-rosslau.de
Website
http://www.villa-krötenhof.de/

Kommentare sind geschlossen.